Startseite

News

Termine

Ergebnisse

Rangliste

Reglement

Infos

Bilder

Links

Kontakt

Forum

Impressum

Infos

Austragungsmodus NRW-Cup-Grossmodelle:

Der Austragungsmodus ist die Art und Weise wie die Rennen ablaufen.

Ab 2014 kann nach Austragungsmodus 1 oder Austragungsmodus 2 gefahren werden,

dieses wird nach Anzahl der Klassen und der Teilnehmer am Rennwochenende festgelegt.


FG-Sportsline Klasse:

Hier findet Ihr das FG-Sportsline Zusatz-Reglement 3.2.


Airbox und Schalldämpfer:

Alle Schalldämpfer und Airboxen für den NRW-Cup sind zugelassen, egal ob diese eine DMC-Nummer haben oder je eine hatten. Sollten Fahrzeuge auf Rennen zu laut sein (Ausrichter legt das fest) müssen diese nachgebessert werden oder dürfen nicht starten.


Pokale:

Die Punktbesten (Jahresgesamtsieger) erhalten nach dem Endlauf für die Plätze 1-3 je einen NRW-Cup-Großmodelle Sieger Pokal, ebenso der beste Jugendliche aller Fahrzeugklassen.


Sponsoren:

Der NRW-Cup-Grossmodelle wird gesponsert von Hobbythek und Probin (Ilco van de Goor).

Verlosung:

Eine Verlosung in 2016 wird es nicht geben!


Wertung:

Gewertet werden die Rennen nach dem alt bekannten Punkte-System (1 Platz = 200 Punkte) vom DMC. Alle Läufe werden zum Ende des letzten Laufs zusammen gezählt, 1 Streichergebnis (der schlechteste Lauf) bei 6 Rennen wird abgezogen und wer am Ende die meisten Punkte hat, ist Gesamtsieger in der jeweiligen Klasse. Ein nicht gefahrener Lauf ist ein Streichergebnis.